Marc Burzinski neuer Vorsitzender des Zunftschüür-Fördervereins

v.l.: Klaus Bach (2. Vorsitzender), Angelika Waibel-Willam und Marc Burzinski (neuer 1. Vorsitzender)

Bei der Mitgliederversammlung des Zunftschüür-Fördervereins begrüßte Angelika Waibel-Willam die Anwesenden in der fast vollen Poppelestube und blickte in ihrem Rechenschaftsbericht auf ihre erfolgreiche Zeit als Vorsitzende zurück. Im Mittelpunkt der Aktivitäten des Zunftschüür-Fördervereins habe immer die Ausrichtung des Zunftschüür-Fests gestanden, das in allen Jahren – jeweils etwas abhängig vom Wetter – ein Erfolg gewesen sei. Besonders stolz sei sie auf die Gewinnung neuer Mitglieder durch die Werbung vor den Aufführungen der Narrenspiegel in der Stadthalle. Angelika Waibel-Willam bedankte sich bei ihren Vorstandsmitgliedern und allen Helferinnen und Helfern für die geleistete Arbeit. Mit einem Blumenstrauß und lobenden Worten bedankte sich Klaus Bach bei der scheidenden Vorsitzenden. In den von Zunftmeister Stephan Glunk geleiteten Neuwahlen wurde Marc Burzinski einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Klaus Bach bleibt zweiter Vorsitzender, Schriftführerin bleibt Sandra Decker-Gäng. Als Nachfolgerin von Christine Bauer wurde Katja Fischer zur neuen Kassiererin gewählt. Wiedergewählt als Besitzerin wurde Uli Haungs, neu als Beisitzer (ausgeschieden sind Pius Netzhammer und Stefan Harter) sind Nicole Kania und Thomas Vogt. Wiedergewählt als Kassenprüfer sind Kurt Mautner und Klaus Braun.

10/28/2018

Der gesamte Vorstand des Zunftschüürfördervereins

Der gesamte Vorstand des Zunftschüürfördervereins: vorne v.l.: Katja Fischer (Kassiererin), Marc Burzinski (1. Vorsitzender), Klaus Bach (2. Vorsitzender), Sandra Decker-Gäng (Schriftführerin) hinten v.l.: Nicole Kania, Thomas Vogt und Uli Haungs (alle Besitzer)"